deenit

OLIVENÖL EXTRAVERGINE

Zu den Olivenkulturen des Betriebs gehören die Sorten Leccino, Gentile di Chieti und Intosso. Die Verarbeitung erfolgt dauerhaft bei niedrigen Temperaturen mit einer leichten Zentrifugierung. Auf diese Art und auch weil es keiner Filterung unterzogen wird, bekommt das Öl einen samtigen Geschmack. Die zur Verarbeitung und Konservierung verwendeten Techniken, die Kultivierungsmerkmale und die Böden verleihen dem hergestellten Öl (ca. 2.000 Liter jährlich) eine besonders edle Note.
Der fruchtige, leicht bittere und scharfe Geschmack und Duft und der geringe Säuregehalt (0,2 + 0,3%) machen das in diesem besonderen Anbaugebiet erhaltene Öl extravergine zu einem der besten Öle Italiens.